Urnenkammer

urnenkammern

Aichelberg/Engelberg einseitig, schmal, für 2 Aschekapseln

oder 1 Überurne, Element ohne Verschlussplatte ca. 60 kg

Aichelberg/Engelberg einseitig, breit, für 4 Aschekapseln
oder 2 Überurnen, Element ohne Verschlussplatte ca. 110 kg

Aichelberg/Engelberg beidseitig, breit, für je 3 Aschekapseln
oder 2 Überurnen, Element ohne Verschlussplatte ca. 140 kg

Elemente der Erinnerung

Basiselemente des modularen Konzepts für Urnenbestattungen sind Urnenkammern mit Außenflächen aus speziellen Betonwerkstein-Strukturen und dekorativen Verschlussplatten aus Naturstein oder Betonwerkstein, erhältlich in drei Größen und zwei Modellen: Aichelberg mit doppeltem Stufenfalz und eingeschobener Verschlussplatte oder Engelberg mit integrierter Wasserkante zum besseren Schutz vor Vermoosung. Das Verschlusssystem ermöglicht ein einfaches Wiederöffnen und -schließen bei Mehrfachbelegung. Struktur und Farbe der Außenflächen, Sockel und Abschlusselemente lassen sich exakt auf vorhandene Kammern abstimmen oder individuell neu gestalten. Als Verschlussplatte sind einheitliche Platten mit oder ohne 10 cm breite Ablagefläche ebenso möglich wie verschiedene Platten, aus denen die Angehörigen wählen können.

erinnerungen

Beispiel: Engelberg
einseitig breit